Health Week

dct_logo_300Das Projekt Datacreativity Tools for Innovation and Research konnte in seiner Abschlusswoche auch noch (neben einem eigenen  Abschlussworkshop) in größerem regionalen Rahmen zur Diskussion vorgestellt werden.

Die Berlin Health Week fand u.a. auch an der FH Potsdam statt unter dem Motto „Gesundheit als gestalterische Aufgabe“. Trotz aller Design Beiträge (vgl. den Beitrag auf der DCT website) konnte ich deutlich machen, dass auch die Informationswissenschaften eine gestalterische Disziplin sind: nicht nur die körperlichen Defizite müssen mit „Werkzeugen“ ausgeglichen werden, sondern auch die kognitiven – selbst die von Ärzten. Wir gestalten eben vor allem Datenstrukturen und den Zugriff darauf zur Verringerung von Nicht-Wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *