Forschendes Lernen

FL2_Logo_Incom

So heißt eine Initiative und ein hochschulübergreifendes Projekt bei uns an der Fachhochschule Potsdam. Sie kann als Fortsetzung unserer „Exzellenz in der Lehre“ – Preis Aktivität „Interflex“ verstanden werden und thematisiert neue Formen der Hochschullehre wie wir sie in unserem BMBF Projekt AKIB auch untersuchen und weiterentwickeln wollen.

Das interessante an AKIB ist, dass wir hier einen Vergleich ziehen können zwischen den Lernenden aus der Praxis (FaMIs) und den Direktstudierenden und sich hieraus interessante „Lernschnittstellen“ ergeben.

Zwei wichtige Schlagworte aus dieser Diskussion: „Professionalisierung“ und „Reflexion“: beide stehen jeweils für die Lernsituation in der Praxis und in der Hochschule. Mein Bericht zu der Tagung „Forschendes Lernen“, bei der führende Vertreter der modernen Didaktikdiskussion (Ludwig Huber und Eberhards Ludwig) an der FH Potsdamwaren, ist auf der Website des Projektes AKIB zu finden.

In diesem Kontext planen wir auch die Einreichung eines Vortrags auf dem nächsten Bibliothekartag in Bremen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *