Auf dem BID Kongress in Leipzig

Der Austellungsstand auf dem BID Kongress (nach der Eröffnung auch immer gut besucht)

Der Austellungsstand auf dem BID Kongress (nach der Eröffnung auch immer gut besucht)

Zum ersten Mal ist der Fachbereich Informationswissenschaften mit einem gänzlich eigenen Ausstellungsstand auf dem Leipziger Kongress Bibliothek und Information. Bisher waren wir nur in Kooperation vertreten, meist mit der KIBA. In diesem Jahr ist Potsdam recht oft präsent: mit drei Vorträgen (u.a. aus dem AKIB Projekt), der üblichen Beteiligung am KIBA-Stand, in der eigentlichen Ausstellungsfläche (s.Bild oben) und in der Tagungstasche mit den neuen Flyern der Fernweiterbildung Bibliotheksmanagement.

Unser DCT Projekt-Mitarbeiter Lars Müller bei seinem Vortrag "Informationskompetenz neu konfigurieren"

Unser DCT Projekt-Mitarbeiter Lars Müller bei seinem Vortrag „Informationskompetenz neu konfigurieren“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *